LOGIN

SO FUNKTIONIERT'S

Wer ist teilnahmeberechtigt?

Teilnahmeberechtigt sind alle SchülerInnen, die eine Schule im Main-Tauber-Kreis besuchen und eine einzigartige Idee in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik haben. 

Teilnehmen könnt Ihr als Einzelperson oder in der Gruppe – wenn Ihr wollt, auch in schulübergreifender Teamarbeit. Pro Anmeldung dürft Ihr bis zu fünf Ideen einreichen.

Die Rechte aller eingereichten Projekte verbleiben bei den Teilnehmern. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Wie kann ich mich zum Wettbewerb anmelden?

Für Eure Anmeldung klickt den Button "Meldet Euch an".

Bitte füllt das Anmeldeformular sorgfältig aus und vergesst keine wichtigen Angaben wie Name, Schule etc. Die Angaben benötigen wir dringend für unsere Zuordnung und im weiteren Verlauf des Wettbewerbs. Eure Daten verwenden wir ausschließlich für den Wettbewerb.



Was passiert nach der Absendung meiner Anmeldung?

Zunächst bekommt Ihr per E-Mail von uns eine Eingangsbestätigung für Eure Anmeldung, sowie Eure Login-Daten.
Den Login-Bereich könnt Ihr nutzen, um bis zum Bewerbungsschluss noch Änderungen in Euren eingereichten Ideen vorzunehmen.



Wie erfahre ich, ob ich ausgewählt wurde?

Wie die Jury-Vorauswahl entschieden hat und ob Eure Idee angenommen ist, erfahrt Ihr ca. 5 Tage vor der Auftaktveranstaltung.
Kleiner Tipp: Tragt Euch den Termin für die Auftaktveranstaltung am besten schon bei Eurer Bewerbung in den Terminkalender, dann kann nichts schief gehen.



Wie geht es weiter und was passiert bei der Auftaktveranstaltung?

Alle ausgewählten Teilnehmer treffen sich zum ersten Mal bei der sogenannten Auftaktveranstaltung.
Hier lernt Ihr die Fachleute und Förderer kennen, die den Teilnehmern bei der Umsetzung der Projekte zur Seite stehen. 
Ihr wollt Euch auf die Auftaktveranstaltung vorbereiten? Im Log-In-Bereich findet Ihr ein Vorbereitungspackage mit Ablauf, Fragebogen und allen weiteren, wichtigen Informationen. Füllt die Dokumente bitte aus und bringt sie mit zur Auftaktveranstaltung, denn sie werden Euch die Gespräche mit den Fachleuten erleichtern.

 

Wer beantwortet Fragen rund um den Wettbewerb? 

Iris Lange-Schmalz von ils consulting & training organisiert den Wettbewerbs „Kreative Köpfe“.
Sie steht Euch jederzeit mit Rat & Tat zu Seite, kennt jede Menge Tipps und Tricks.
Wenn Ihr Fragen habt, erreicht Ihr Frau Lange-Schmalz am besten per E-Mail.
Adresse: Iris.Lange-Schmalz@kreativekoepfe.info

 

Wer beantwortet technische- und Fachfragen?

Technische Fragen und Fachfragen beantworten Euch die Experten.
Die Experten sind qualifiziert und nett. Sie helfen, die richtigen Materialien für Eure Projekte zu finden, überlegen mit Euch, wie man spezifische Probleme lösen könnte und zeigen natürlich auch, wie man bestimmte Dinge bearbeitet oder berechnet oder...
Eine Liste mit allen Experten findet Ihr für Bad Mergentheim hier, für Tauberbischofsheim hier und für Wertheim hier



Wie kann ich Material kaufen?

Zunächst solltet Ihr die Umsetzung Eurer Idee mit den Fachleuten besprechen und abstimmen, welche Materialien benötigt werden.
Sollten Materialien nicht vom Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, besteht die Möglichkeit die Materialkosten erstattet zu bekommen.
Den Materialeinkauf müsst Ihr Euch vor dem Einkauf von der Wettbewerbsleitung genehmigen lassen. Anfrage per E-Mail an Iris.Lange-Schmalz@kreativekoepfe.info genügt.
Sobald Ihr eine Genehmigung erhalten habt, könnt Ihr mit dem Einkauf des Materials beginnen. Die Kosten werden nach Abschluss des Wettbewerbs erstattet.
Wichtig für die Abrechnung: Schickt bitte die Original-Rechnungen zusammen mit dem Formular (siehe Log-In-Bereich) an die Wettbewerbsleitung. Erst wenn wir alles vollständig vorliegen haben, ist eine Abrechnung möglich.



An welchen Trainings kann ich teilnehmen und wie kann ich mich dazu anmelden? 

Teilnehmen könnt Ihr am Präsentationstraining, Kommunikationstraining und Projektmanagementtraining.

Für Eure Anmeldung: Schickt einfach eine E-Mail direkt an 
Iris.Lange-Schmalz@kreativekoepfe.info
Nicht vergessen: Achtet auf die Rückmeldfrist, die in der Trainingsbeschreibung vermerkt ist.



Nach welchen Kriterien bewertet die Jury die Ideen?

•    Kreativität & Innovation
•    Schonung von Ressourcen
•    Technische Realisierung
•    Marktfähigkeit
•    Präsentation



 

BISHERIGE IDEEN
 

ZUM KALENDER
 

ZUM LOGIN